NORD-Systeme treiben Hängebahnen und Hebezeuge aus einer Lackiererei

InfoWeb Marketplace

NORD-Systeme treiben Hängebahnen und Hebezeuge aus einer Lackiererei
Montag, 20. Juni 2016Beschreibung :
Am Hauptsitz von NORD DRIVESYSTEMS, die Macht, Features und
Die Intelligenz der NORD - Produkte trägt direkt dazu bei
Verbesserung der Produktivität des Unternehmens in seiner Werkstatt und
Daher die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. In der Tat Getriebemotoren
Und NORD elektronische Steuerungen werden in verschiedenen verwendet
Anwendungen. Eines der bemerkenswertesten ist die jüngsten
Installation, wo NORD-Systeme Förderer transportieren
Ventilatoren und Hebezeuge.
Der neue NORD DRIVESYSTEMS Hauptsitz Lackiererei
Bargteheide ist in Deutschland doppelt so groß wie die vorherige.
Gemeinsam die neuen Lackierkabinen, das automatisierte Lager
Sehr hohe Höhe zum Trocknen der Farbe und
Haben eine Fläche von 1.400 m². Ein Steuerungssystem
Im Durchschnitt die Zeit gelöscht
Lackierarbeiten. So kann der Motor-Reduzierer jetzt lackiert werden und
Versand innerhalb von zwei Stunden nach der Montage.

Eine schnelle Strecke
NORD konfiguriert jedes Antriebssystem entsprechend dem Befehl, und
Fast ausschließlich verwendet Komponenten im Haus hergestellt. Das
Spezifische Farben sind Teil dieses Prozesses. Schnelle Abwicklung
Von dringenden Aufträgen ist jetzt viel einfacher. Zuvor war die
Getriebemotoren wurden am Ende der Warteschlange regelmäßig zurückgeführt
Sobald die erste Schicht aufgebracht ist. Das neue Fördersystem
Ermöglicht extreme Flexibilität: Nach dem Trocknen ist die
Vorrangige Produkte können die Warteschlange für schneiden
Anwendung des zweiten Anstrichmittels. Sortieralgorithmen
Intelligente stellen auch sicher, dass Prioritätsaufträge
Sind gruppiert optimal nach Art der Farbe
Und Farbe Farbe. Dies hat dazu beigetragen, Abfall zu reduzieren und
Konfigurationszeiten. Hinzu kommen modernste Filtersysteme
Sind in den Lackierkabinen begrenzt Verschmutzung zu installieren
Strenge Minimum. Auch Verpackungsstationen profitieren von der
Intelligente Sortiermöglichkeiten von Förderanlagen: jede Station
Kann einem bestimmten Versandmodus zugewiesen werden.
Für jede Aufgabe das richtige Trainingssystem
Mehr als 100 Antriebssysteme führen verschiedene Aufgaben an der
Neue Seite. NORD Ausbildungstechnologien
Förderbänder, Hebezeuge, Ablüftungssysteme und
Lüfterkühlung. Auf eigene Faust
Im Bereich der modularen Antriebe hat NORD Lösungen konfiguriert
Optimal für jeden spezifischen Bedarf. Kupplungsminderer
Konische und hocheffiziente Schrauben und Untersetzungsverhältnisse
Sehr hoch werden verwendet. Je nach Leistung und
Funktionalität werden die Motoren durch verschiedene Modelle von gesteuert
Frequenzumrichter.

Lüftungsanlagen
Vier Lüfter mit einer Luftmenge von 22.000 m³ / h garantieren
Die gute Erneuerung der Luft in den Lackierkabinen. Das
Die Lüfter sind mit eingebauten 22-kW-Antrieben ausgestattet
Der Frequenzumrichter SK 200E. Die Kontrolllösung
Standby-Modus und garantiert eine ausreichende Kompensation der Verschmutzung
Filter durch Regelung der Drehzahl des Motors als Funktion der Luftmenge
gemessen. Wie alle NORD-Laufwerke, diese Laufwerke
Intelligente Energiesparfunktion. Sie erkennen
Automatische Teillast und Verbrauchsreduzierung
Der Motorleistung entsprechend. Die Laufwerke sind installiert
Das Dach neben den Lüftungsgeräten, profitieren sie von einer
Schutzart IP 66.

Hängeförderer
NORD-Motoren und Getriebemotoren, die diese Anlagen durchlaufen
Oft wiegen mehrere hundert Kilogramm, die
Robustes Material. Der Hängeförderer bewegt sich mit maximaler Geschwindigkeit
Von 10 m / min. Es ist mit mehr als 100 Schneckengetriebemotoren ausgestattet.
Teile der Anlage sind als explosionsgefährdete Bereiche eingestuft (Ex 2). Das
In diesen Bereichen werden 14 Antriebe angesteuert
In Schrankgeräten der Baureihe SK 500E. Alle anderen Trainingseinheiten
Sie sind mit einem Bordregler Typ SK 180E ausgestattet. Mit einem Bericht
Optimales Preis / Leistungsverhältnis und vielfältige Funktionen
Leistungssteigerung, der SK 180E kann mit Motoren eingesetzt werden
Leistung zwischen 0,25 und 2,2 kW, um alle zu erfüllen
Einfache Handhabungsaufgaben in horizontalen Anwendungen. EIN
Installiert mit dem Laufwerk fügt eine Schnittstelle hinzu
Profibus-Kommunikation sowie verschiedene Sensorschnittstellen
Und pneumatische Systeme für die Übertragung von Positionsdaten und
Steuerung der Schalter. Die Antriebskonfiguration
Und systematische Verwendung von Steckverbindungen wurden
Eine wesentliche Rolle dabei gespielt, die Installationskosten zu senken
Immense Website. Vektorgesteuerte Drehzahlregler sind
Ausgestattet mit einer separaten 24V-Steuerspannung und damit
Zugänglich über Profibus auch bei 400V Netzspannung
Ist abgeschnitten.
Technologie für Hebezeuge
Die Seite hat einen sehr hohen Trockenraum. EIN
Die automatisierte Aufbewahrungseinheit bietet
Flexible Möglichkeit, alle Produkte hergestellt werden. Jeder
Das System kann durch seine Bezeichnung wiederhergestellt werden
Individuell und automatisch an eine Lackierkabine geleitet
Über den Hängeförderer. Der Abstellraum
Ist mit leistungsstarken Stirnradgetriebemotoren ausgerüstet
Heben und Training. Der Teleskopausleger, der die
Das Produkt wird mit Hilfe eines Getriebemotors erweitert
Zylindrisch kompakt und leicht. NORD verwendete Steuerung von
Positionierung für die Hub- und Antriebsachsen. Konkret,
Frequenzumrichter des Typs SK 545E verarbeiten gleichzeitig die
Absolute Positionierdaten und das Signal von einem Motorgeber
Inkrementell. Sie stellen dann die Position selbständig ein
Abhängig von dem vom Lagersteuergerät vorgegebenen Wert
Automatisierte Lagerung und Abrufsysteme, und dann
Position erreicht an der SPS. Elektronische Steuerungen steuern
Geschwindigkeit und sorgen für gleichmäßiges Beschleunigen und Bremsen
(S-förmige Rampen). In dieser Anwendung wurden Profinet Schnittstellen verwendet
Integriert für Kommunikation mit der SPS.

Suchen in Bezug aufkontinuierliches Handling

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)