Interroll normalisiert Fördertrommeln

InfoWeb Marketplace

Interroll normalisiert Fördertrommeln
Dienstag, 29. April 2008Beschreibung :
Erweiterung der Produktpalette für den Transport der Einzelhandelswaren mit den Förderbändern der Serie 7000

Die Umlenktrommeln und die Antriebstrommeln für Bandförderer sind von der Firma gefertigte Konstruktionen und wurden bisher nicht als Standardprodukte wie Förderrollen angeboten. Daher häufig Probleme wie ungenaue Spezifikationen für das Produkt, fehlende Parameter für den Anwendungsbereich oder gar Qualitätsunterschiede.

Interroll hat dieses Problem behoben, indem es zum ersten Mal die Fördertrommeln als Standardkomponenten auf diesem Informationsblatt präsentiert. Einerseits vervollständigen diese neuen Produkte unsere Motortrommeln; Andererseits sind sie unabhängige Produkte für Riemenantriebe.

Aluminiumrückführ- und Trommeltrommeln sind für den innerbetrieblichen Einsatz im Einzelgüterverkehr konzipiert, ein Bereich, in dem sich die Rollen 1100 und 1700 bewährt haben. Ergänzt wird das Produktprogramm für Bandförderer durch den für Bandförderer modifizierten 1450-Rollensatz, der hier als Stresswalzen oder Einzugswalzen in Fahrstationen eingesetzt wird.

Interroll bietet standardmäßig komplette Bandförderer-Kits, bestehend aus folgenden Komponenten:

- Motortrommeln

- Trommeln ausbilden

- Trommeln freigeben

- Rollen des Zwangs

- Stützrollen

Die Fördertrommeln sind auch mit Lagergehäusen versehen, mit denen die Trommeln einfach am Gleisprofil oder an den Klemmvorrichtungen befestigt werden können.

Suchen in Bezug aufGabelstapler, Stapler

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)