GAUSSIN und BA Systems entwickeln die Roboter der Häfen der Zukunft für den Containertransport

InfoWeb Marketplace

GAUSSIN und BA Systems entwickeln die Roboter der Häfen der Zukunft für den Containertransport
Dienstag, 5. Juli 2016Beschreibung :
VASCO für "Beaufsichtigtes automatisiertes Fahrzeug für Container" ist ein "F & E-Strukturierung für das Wettbewerbsfähigkeitsprojekt" (PSPC), das im Rahmen des Programms "Investitionen für das Zukunftsprogramm" Fördermittel in Höhe von 8,8 Mio. ? in Höhe von 5,5 Mio. ? (Subventionen und rückzahlbare Vorschüsse) PIA), betrieben von Bpifrance.

Das von GAUSSIN SA und BA Systèmes durchgeführte VASCO ist ein gemeinsames Innovationsprojekt in der Port-Robotik, das das erste 100% Automatisierungssystem mit infrastrukturfreier Anleitung für den Containertransport in Hafenterminals entwickelt.
Die von VASCO vorgeschlagene Lösung soll es ermöglichen, die Produktivität von Containerterminals drastisch zu verbessern und die Betriebskosten zu senken.
Das Konsortium:
- Die CRYSTAL-Labore der Universität Lille 1 und IRCCyn der École Centrale de Nantes arbeiten an der Automatisierung und Navigation von mobilen Robotern (3 automatisierten Fahrzeugen) sowie an der Überwachung des Systems.
- Der Lead Partner ist GAUSSIN SA, begleitet von BA Systèmes. Ihre Mission besteht darin, einen Demonstrator zu entwickeln und zu implementieren, der aus einer Flotte von 3 automatisierten Fahrzeugen, einem Supervisor und einem automatisierten Kraftpaketwechselsystem besteht. Dieser Demonstrator wird sich 2017 in realen Zuständen entwickeln, zuerst auf dem Testgelände von Héricourt, dann am Hafen von Dunkerque (Terminal von Flandern).

Wirtschaftliche Interessen des Projekts:
Die von VASCO vorgeschlagene Lösung soll es ermöglichen, die Produktivität von Containerterminals drastisch zu verbessern und die Betriebskosten zu senken.
Etiketten:
Bpifrance führte die Prüfung des Projekts durch, an dessen Ende die öffentliche Einrichtung den Mitgliedern des Konsortiums einen Rahmenvertrag unterbreitete. Das Projekt wurde auch durch drei Konkurrenzcluster gekennzeichnet: Véhicule du Futur, i-Trans und Images & Réseaux.

Das von der CGI verwaltete Zukunftsinvestitionsprogramm stellt insgesamt 550 Mio. ? für die Kofinanzierung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten für Wettbewerbsfähigkeit (PSPC) im Rahmen der Aktion "Innovative Unternehmen, Stärkung der Wettbewerbsfähigkeitscluster" zur Verfügung Die Investitionen der Zukunft.

Ziel dieser Maßnahme ist die Unterstützung von Strukturen von F & E-Projekten, die direkte wirtschaftliche und technologische Spin-offs in Form neuer Produkte, Dienstleistungen und Technologien sowie indirekte Spin-offs zur nachhaltigen Strukturierung von Sektoren generieren.

Partnerschaft GAUSSIN - BA Systeme für die Automatisierung von Häfen

Die Unternehmen GAUSSIN und BA Systèmes haben im Oktober 2014 die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens namens PORT AUTOMATION SYSTEMS (PAS) angekündigt, dessen Ziel es ist, die Hafenanlagen der ersten mit Know-how in der Schifffahrt ohne Infrastrukturen (Roboterführung und Flottenmanagement) zu verbinden ) Der zweiten, um der wachsenden weltweiten Nachfrage nach Automatisierung von Port-Terminals gerecht zu werden.

Suchen in Bezug aufAnhänger, Nutzfahrzeuge

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)