Fenwick-Linde engagiert sich in der Lithium-Ionen-Technologie

InfoWeb Marketplace

Fenwick-Linde engagiert sich in der Lithium-Ionen-Technologie
Dienstag, 28. April 2015Beschreibung :
Fenwick-Linde investiert in die Lithium-Ionen-Technologie für Lkw, die für eine nahtlose Logistik immer "bereit" sind.
Im Rahmen der Strategie der alternativen Energieentwicklung wie NGV und Brennstoffzellen startet die französische Marktführerin FenwickLinde mit einer Lithium-Ionen-Batterie eine neue Palette von Elektro-Palettenhubwagen (1,6 t und 1,8 T).

Entwickelt in Partnerschaft mit Saft ein Marktspezialist, vervielfacht die Technologie die Vermögenswerte: verfügbare Energie, doppelte Lebensdauer, Reduzierung des Energieverbrauchs, begrenzte Umweltauswirkungen, Sicherheit des Betreibers gewährleistet. Fußgänger-Gabelhubwagen werden in vielen Tätigkeitsbereichen für kurze und mittlere Entfernungen eingesetzt, oft intensiv beim Be- und Entladen von Logistik-Docks oder bei LKWs für Lieferungen von Geschäften.


Durch die Lieferung von Palettenwagen mit Lithium-Ionen-Batterien erfüllt Fenwick die Bedürfnisse seiner Kunden, um LKW dauerhaft zu haben. "Die Lithium-Ionen-Energie bietet unbestreitbare Vorteile, die die Leistung unserer Palettenhubwagen erheblich beeinträchtigen, da sie länger arbeiten, weniger Energie verbrauchen, die Betriebskosten senken und das Risiko für den Bediener, Ionen-Batterien liegt vor allem in der Veränderung der Arbeitsgewohnheiten der Bediener: "Ich stoppe nicht, um aufzuladen, ich wieder aufzuladen, wenn ich aufhöre." Es ist also die Logik der Logistik, die geboostet wird. "Laurent HANSER, Filialleiter. Dauerhafte Leistung im Laufe der Zeit Die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterie ist verglichen mit dem offenen Blei verdoppelt: 2500 garantiert Zyklen! Zusätzlich behält die Batterie am Ende 75% ihrer Nennkapazität bei. Darüber hinaus können sie täglich bis zu 90% ohne Verschlechterung entladen werden.


Es ist daher eine langfristige Investition, die ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis erzeugt! Mehr Produktivität durch eine sehr kurze Ladezeit und ein vereinfachtes Verfahren In 1h30 kann der Anwender seine Lithium-Ionen-Batterie anstelle von 8 Stunden mit einer herkömmlichen Blei-Säure-Batterie voll aufladen. Die Lithium-Ionen-Technologie ermöglicht teilweise Nachfüllen mit Pausenzeiten oder Mahlzeiten. In 30 Minuten eine Batterie entladen zu 90% findet fast 60% seiner Autonomie. Das Aufladen der Lithium-Ionen-Batterie erfordert keine spezielle Ausrüstung, nur stecken Sie es in ein Ladegerät! "In intensivem Einsatz müssen die Fahrer bei offenen Batterien die Batterien während des Zyklus wechseln, was bedeutet, dass zwei Batterien pro Laufkatze und die damit verbundene Zeit im Arbeitszyklus" Laurent Hanser.
Eine Gewinne Hygiene Sicherheit Umwelt

Hygiene und Sicherheit: keine Verbrennungsgefahr, Fingerabdrücke beim Batteriewechsel. Vorbei sind die Aufladungsräume, die für die Aufladung von offenen Blei-Batterien bestimmt sind, ausgestattet mit Säurehaltentanks und einem Extraktions- / Lüftungssystem zur Evakuierung von Gasemissionen. Umgebung: keine Emission von Wasserstoffgas und Optimierung der eingesetzten Energie: in einer 85 Ah Lithium-Ionen-Batterie, die bei 91% entladen wird, haben wir so viel Energie wie in einer offenen Blei-Batterie von 125 Ah (daher mehr gierig) entladen bei 60%. "Die Vorteile von Lithium-Ionen-Batterien sind viel versprechend, denn sie liefern erhebliche Produktivitätszuwächse und haben einen positiven Einfluss auf Hygiene, Sicherheit und Umwelt." Unsere Mitarbeiter unterstützen die Anwender dabei, die Vorteile dieser Energie optimal zu nutzen. "Laurent Hanser .

Eine Partnerschaft zur Anpassung der Lithium-Ionen-Technologie an die Besonderheiten von Fenwick Trucks und Handling

Fenwick-Linde entwickelt diese Technologie in Partnerschaft mit Saft, einem weltweit führenden Hersteller von High-Tech-Batterien und Lithium-Spezialisten, der es ermöglicht, die Sicherheitselemente zu bewältigen: Anpassung von Soft- (elektronischer Regelung) und Trolley an Lithium-Ionen-Spannungen Vermeiden Sie Überhitzung, verwenden Sie die vorhandenen Kästen auf den Wagen, um die Batterie und die elektronische Regelung zu integrieren. "Wir haben uns entschlossen, in Partnerschaft mit einem Spezialisten zu arbeiten, der für seine Lithium-Ionen-Kompetenz bekannt ist, anstatt Standardausrüstung anzubieten, um die Qualitätskette auf dem Trolley + energy System zu kontrollieren." Christian Sauzin, Marketingleiter.

Suchen in Bezug aufGabelstapler, Stapler

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)