Drei Kraniche und sechs VERLINDE-Hebezeuge in der Spritzgießwerkstatt am PARKER HANNIFIN

InfoWeb Marketplace

Drei Kraniche und sechs VERLINDE-Hebezeuge in der Spritzgießwerkstatt am PARKER HANNIFIN
Dienstag, 21. Juni 2016Beschreibung :
PARKER HANNIFIN, deren Gesamtumsatz 11,5 Milliarden beträgt
Euro, ist ein Weltmarktführer in Bewegung und
steuern. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette von
Hydraulische, pneumatische und hydraulische Systeme und
Elektromechanische Geräte. Die bretonische Fabrik in Muzillac, die 130 Personen beschäftigt
Befindet sich 25 km von Vannes und spezialisiert sich auf Injektion
Kunststoffprodukte der Abteilung FSCE und automatische Montage
Von Schnellverschlüssen. Die Anlage ist zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001 und
ISO TS und die Instandhaltungswerkstatt der Spritzgussform
Ausgestattet mit drei EUROPONT-Kopfkränen, die jeweils zwei Hebezeuge stützen
VERLINDE.

Die Formwerkstatt

Die Formwerkstatt steht im Mittelpunkt der Produktion der Muzillac-Anlage.
Zweiundzwanzig Spritzgießmaschinen von Engel, Fanuc und Ferromatik
Wird von einem Kran mit einem Hebezeug VERLINDE EUROBLOC VT geliefert
Von 3 Tonnen für Formenwechsel. Diese Pressen
Sicherstellen, dass die Anschlüsse für kleine pneumatische und
Armaturen für Luftnetze in Industriegebäuden.
Für die Automobilindustrie sind fünf Druckmaschinen für die Produktion vorgesehen
Von Anschlüssen für Kraftstoffverteilungssysteme, die Parker
Autolive integriert sich in seine Hersteller. Mickael Le Pon, verantwortlich
Herstellung der Einspritzeinheit:

Suchen in Bezug aufHeben, Zurrsystem

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)