BT France startet zwei neue Niederwert-Kommissionierer: Opus OSE 180X und Opus OSE 180XP von Toyota

InfoWeb Marketplace

BT France startet zwei neue Niederwert-Kommissionierer: Opus OSE 180X und Opus OSE 180XP von Toyota
Samstag, 29. März 2008Beschreibung :
Diese Wagen sind für die Vorbereitung von Boden- und First-Level-Regler in sehr intensiven Anwendungen konzipiert.

Diese beiden Kommissionierer sind speziell für Logistik-Plattformen entwickelt, bei denen Menschen und Maschinen einer intensiven Kadenz ausgesetzt sind. Die Ergonomie des Gerätes steht damit im Mittelpunkt. Treiber sind sehr komfortabel zu bedienen. Das Anheben der Gabeln (bis zu 800 mm) ermöglicht es, die Höhe entsprechend der Arbeit einzustellen und reduziert die muskuloskeletalen Störungen im Zusammenhang mit der Vorbereitung von Aufträgen.

Der E-Man, ein innovatives Lenksystem, bietet eine logische und einfach zu bedienende Mensch-Maschine-Schnittstelle, die die Sicherheit und Produktivität bei der Kommissionierung deutlich verbessert. Die Bediener beherrschen sehr schnell den Betrieb des Flugzeugs aufgrund der sehr bequemen Positionierung der Bedienelemente. Darüber hinaus kann die E-man-Deichsel mit einer Hand bedient werden und kann je nach Bedarf des Bedieners oder der Anwendung nach rechts oder links bewegt werden. Wenn sich der Bediener von einer Kommissionierstation zu einer anderen bewegt, kann er beispielsweise neben der Maschine laufen. Der E-man verbessert auch die Sichtbarkeit beim Manövrieren in umgekehrter Richtung.

Die Kommissionierer Opus OSE 180X und OSE 180XP sind serienmäßig mit einer automatischen Drehzahlabsenkung ausgestattet. Das Unfallrisiko wird reduziert. Ebenso bleiben dank der Servolenkung die Arme des Fahrers immer im Schlittenmanometer und erhöhen damit die Sicherheit.

Produktivität ist keine Ausnahme. Geschwindigkeit und Beschleunigung sind ausgezeichnet; Die Lkw erreichen mit ihrer Nennlast 7 km / h und ohne Last 12 km / h, was den Zeitaufwand für die Vorbereitung von Aufträgen zwischen den Kommissionierstationen reduziert.

OSE180X

Mit einer maximalen Gabellänge von 2.850 mm können bis zu 4 Rollen oder zwei Euro-Paletten gleichzeitig transportiert werden. Darüber hinaus erleichtert das schmale Chassis des Opus OSE180X und OSE180XP das Manövrieren in schmalen Gängen.

Diese Kommissionierer sind auch robuste und sichere Maschinen. Dank regenerativer Bremsen und CAN-Bus-Technologie ist ihre Verfügbarkeit maximal, die Wartung ist einfach und schnell, Teile verschleißen weniger schnell.

Ihre Tragfähigkeit beträgt 1.800 kg. Beide Modelle sind mit der gleichen Ausstattung ausgestattet, der Opus OSE180XP hat auch eine Hebeplattform für die Kommissionierung auf der ersten Ebene. Die Opus OSE180X und OSE180XP sind Teil der LT Niederhubkommissionierer mit einer Tragfähigkeit, die reicht.

Suchen in Bezug aufGabelstapler, Stapler

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)